Kompetenzen

Digitalisierung . IoT/CPS

Wie kann ein Lagersystem automatisch den aktuellen Bestand ermitteln und orten? Wie kann man die Therapiesteuerung bei chronisch entzündlichen Erkrankungen mit Verfahren der künstlichen Intelligenz entscheidend verbessern?

Durch Digitalisierung erschließen wir Automatisierungspotenziale, gestalten Geschäftsprozesse oder eröffnen neue Geschäftsmodelle. Dazu setzen wir Technologien ein wie smarte Sensorik, mobile Kommunikation und KI-Instrumente. Daten, Dienste, Dinge und Personen werden vernetzt. So realisieren wir Lösungen, die sich den Ideen des „Internet of Things“ und den „Cyber-physical Systems“ zuordnen. Es greifen Fragen der Prozessgestaltung, der Technologieauswahl und des Engineering aller Systemebenen eng ineinander. Je nach Projekt umfasst dies:

  • Sensor- und Aktorsysteme
  • Mobile Kommunikationstechnologien
  • Mobile Assistenzsysteme bzw. Apps auf allen gängigen Betriebssystemen
  • Edge- und Middleware zur Daten- und Systemintegration mit Hardware und dem Backend
  • Cloud-Infrastrukturen und Cloud-Services für das Daten Management und die Businesslogik
  • Kybernetische Logiksysteme mit Tools der künstlichen Intelligenz zur optimierten Prozessführung

Bei der technischen Umsetzung verzahnen wir agile Entwicklung und umfassendes Testen. So gelingt es uns, die Entwicklungsergebnisse stets und zügig zu verbessern und für den Produktivbetrieb bzw. die Markteinführung abzusichern. Change Management und die Befähigung aller beteiligten Nutzer begleiten die Systemeinführung.

Auto ID . Sensorik

Mit dem technischen Fortschritt ermöglichen Automatisierungstechnologien zunehmend autonome Systeme. So sind in Logistik- und Serviceprozessen verstärkt intelligente Sensorik- und Interfacekomponenten einzubinden, um Systemzustände automatisiert erfassen und damit Prozesse selbständig regeln zu können. QINUM besitzt umfassende Expertise bei der Integration von Auto-ID und Sensorik in Digitalisierungslösungen. 

Techniken zur automatischen Identifikation und Datenerfassung (Auto-ID) wie Optische Strichcodesysteme (z. B. Barcode), Optische Zeichenerkennung (OCR) oder Radio-Frequenz-Identifikation (RFID) liefern die Grundlagen der Zustandserkennung. Weiter sind fortgeschrittene Verfahren wie Bilderkennung, Spracherkennung, 3D-Objekterkennung oder Augmented Reality zunehmend relevant. Je nach Fachprozess sind zudem noch spezifische - meist physikalische - Zustandsparameter zu erfassen (GPS, Temperatur u.v.m.).

Wir bieten ein Framework zur Integration von AutoID- bzw. Sensorik-Komponenten. Als Basis dient dazu das Eventhandling, welches für Artikel, Transport-/Lagergüter, Ersatz-/Teile, Betriebsmittel, Dokumente wie auch Personen eingesetzt werden kann. Die Erfassung kann stationär oder über mobile Geräte erfolgen.

Enterprise Information Management . SharePoint

Microsoft SharePoint ist eine weltweit führende Plattformtechnologie zum effizienten Aufbau von webbasierten Enterprise Information Management Lösungen. Damit lassen sich für Ihr Unternehmen professionelle Intra-, Extra- und Internet-Portale realisieren. Microsoft SharePoint Online und On-Premises bieten vielfältige Features, die bereits ohne Programmierung durch Konfiguration des Standardumfangs einsatzbereit sind:

  • Dokumenten- und Web-Content-Management
  • Hohe Integration mit Office 365 Anwendungen
  • Workflowmanagement, Erstellung automatisierter Workflows
  • Team-Collaboration, Meeting-Management, gemeinsame Terminkalender, Verknüpfung von Kontakten, Aufgaben und Terminen mit Microsoft Exchange/Outlook
  • Data Analytics, Umfragen generieren und verwalten
  • Social Media, Wikis, Blogs und Diskussionsforum zur Speicherung von Unternehmenswissen und zur Optimierung der internen Kommunikation
  • Revisionssichere Archivierung

Als Microsoft Silver Partner realisieren wir seit dem Erscheinungsjahr 2001 über alle Produktgenerationen hinweg SharePoint Lösungen. Ergänzend bieten wir vielfältige Add-ons bzw. Web-parts und Customizing.